SV 1883 Schwarza / FSV Blau-Weiß 90 Stadtilm I

Stadtilm verpasst Sprung an Tabellenspitze

1

SV 1883 Schwarza

1

FSV Blau-Weiß 90 Stadtilm I

21. Oktober 2017 | 15:00

Stadtilm verpasst Sprung an Tabellenspitze

Zusammenfassung

Stadtilm verpasst Sprung an Tabellenspitze

Kreisoberliga: SV 1883 Schwarza –  Blau-Weiß Stadtilm 1:1 (0:1)

Es hätte der große Tag für den Landesklassen-Absteiger Blau-Weiß Stadtilm werden können. Nach dem Ausrutscher des Spitzenreiters Kaulsdorf in Bad Berka (1:2) war der bei einem Sieg der Weg zur Tabellenführung frei. Doch die Lauth-Männer kamen in Schwarza nicht über ein 1:1 hinaus, haben aber mit einem Spiel weniger auch noch einen „Matchball“ dafür übrig.

Schwarzas Trainer Hiersche kennt die Stadtilmer genau. Vor zwei Jahren trainierte er die personell fast unveränderten Blau-Weißen selbst. Die Gäste blieben zum neunten Mal in Folge unbesiegt und bestimmten deutlich das Geschehen, ließen aber zu viele Chancen aus. Soer-Rexin verfehlte zweimal (8., 12.). Erst J. Hoffmann gelang nach 34 Minuten die überfällige Führung. Nach der Pause kamen die Rudolstädter besser ins Spiel, brauchten einige Zeit aber glichen durch Pezold eine Viertelstunde vor dem Ende doch aus. Stadtilm hatte am Ende sogar Glück, dass die Bogenlampe von Bopp nur am Aluminium landete. (traut)

 

Stadtilm: Gössinger – Graube, J. Hoffmann, Scholl, Böhm, Schubert, Oswald, Fahrenberger (79. Schröter), Kuck, Weber (84. J. Schiel), Soer-Rexin (73. Treiber).

Schiedsrchter: Ruhlig (Apolda).

Zuschauer: 76.

Tore: 0:1 J. Hoffmann (34.), 1:1 Pezold (76.).

Quelle: Thüringer Allgemeine – Lokalsport Ilm-Kreis, 24.10.2017

Ergebnisse

ClubGoals
SV 1883 Schwarza1
FSV Blau-Weiß 90 Stadtilm I1